Überströmbare Dämme und Dammscharten

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur   Autorenumgebung laden ...

Überströmbare Dämme und Dammscharten

 
Titelblatt
Seitenanzahl:110 Seiten
Ort:Karlsruhe
Jahr:2004
Reihe:Oberirdische Gewässer, Gewässerökologie
Bandnummer:90
 
Beschreibung:
Der Leitfaden ist sowohl für Dämme an Hochwasserrückhaltebecken im Haupt- und Nebenschluss als auch für Überlaufstrecken an Flussdeichen anwendbar. Überströmbare Dammbereiche sind hinsichtlich Landschaftsästhetik, hydraulischer Überlastbarkeit sowie Kostenbetrachtungen eine Alternative mit einigen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Hochwasserentlastungsanlagen. Durch den Wegfall eines Freibords kann bei voll überströmten Dämmen die Dammhöhe reduziert werden.
Die Anwendung des Leitfadens beschränkt sich auf
• Deckwerke in Lockerbauweise (z. B. Steinsatz, Steinschüttung)
• Kohärente d.h. zusammenhängende Deckwerke (z. B. Geogittermatratzen, Mastix-Schotter-Deckwerke, verbundene Rasengittersteine)
• Bodenverfestigung

In dem vorliegenden Leitfaden wird der wesentliche aktuelle Ingenieurwissenschaftliche Kenntnisstand zusammengefasst und die Grundlagen für Planung, Bemessung und Ausführung dem Fachplaner und der Fachbehörde innerhalb vorgegebener Anwendungsgrenzen vorgestellt.


Online-Publikation:

Bestellnr.: P9-099 ÜD_
Preise:
Menge Stückpreis
1 9.00 €
 

 
Warenkorb

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :