Naturschutzstrategie Baden-Württemberg - Langfassung

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

Naturschutzstrategie Baden-Württemberg - Langfassung

 
Titelblatt
Untertitel:Biologische Vielfalt und naturverträgliches Wirtschaften - für die Zukunft unseres Landes
Version:2., um ein Vorwort ergänzte Auflage
Stand:Februar 2014
Herausgeber:Staatliche Naturschutzverwaltung Baden-Württemberg;
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg;
Bearbeiter:Rösler, Stefan;
Seitenanzahl:119 Seiten
Ort:Stuttgart
Jahr:2014
Sonstiges:Die Kurzfassung der am 2. Juli 2013 von der Landesregierung Baden-Württemberg verabschiedeten Naturschutzstrategie Baden-Württemberg, 58 Seiten mit Bildern finden Sie hier
Das Faltblatt Naturschutzstrategie Baden-Württemberg. Wegweiser für intakte Natur, Lebensqualität und wirtschaftlichen Erfolg finden Sie hier
 
Beschreibung:
Die von der Landesregierung vergangenes Jahr verabschiedete Naturschutzstrategie Baden-Württemberg hat in erster Linie das Ziel, die biologische Vielfalt in Baden-Württemberg zu stabilisieren, also die heimischen Tier- und Pflanzenarten und ihre genetische Vielfalt zu erhalten, ihre Lebensräume zu sichern und ihre Überlebenschancen zu verbessern. Damit wird der Beitrag Baden-Württembergs formuliert, um das von der internationalen Staatengemeinschaft und der Europäischen Union definierte Ziel zu erreichen, den dramatischen Verlust der biologischen Vielfalt bis 2020 zu stoppen und eine positive Entwicklung bis 2050 einzuleiten. Derzeit schätzen Experten, dass weltweit täglich bis zu 130 Arten aussterben. Diese Aussterberate liegt um den Faktor 100 bis 1.000 über dem natürlichen Wert. Damit wird das Naturkapital, von dem wir zu einem großen Teil, etwa in der Land- und Forstwirtschaft, leben, immer stärker aufgebraucht.

Online-Publikation:

 

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :