Kampagne 2016

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

Kampagne 2016

 
Die KLIMOPASS - Kampagne 2016 ist nun gestartet. Die neuen Projekte können der unten stehenden Liste entnommen werden.

Die Projekte werden vorraussichtlich bis Sommer 2018 abgeschlossen sein. Dann können die Abschlussberichte an dieser Stelle und im Fachdikumentendienst der LUBW (FADO), abgerufen werden.

Ihre Fragen zum Programm oder zum Verfahren richten Sie bitte direkt an die LUBW:

Dr. Kai-Achim Höpker, Tel.: 0721-5600-1465 oder
Daniel Schulz-Engler, Tel.: 0721-5600-1554;
E-Mail:

Die Ausschreibung zu KLIMOPASS 2016 können Sie als PDF-Dokument hier abrufen.

Projektnummer
Organisation ProjektFördersäule
Download
 TZW: DVGWTechnologiezentrum Wasser
Entwicklung eines modellhaften Strukturkonzeptes zur Anpassung der Wasserversorgung an den Klimawandel und dessen Umsetzung in den Landkreisen Schwarzwald-Baar-Kreis und Tuttlingen
        I
 
keine Nummer
Stadt Singen am HohentwielZielkonflikt Klimakomfort - Nachverdichtung: Entwicklung von Lösungsstrategien zur klimawandelangepassten Siedlungsentwicklung der Stadt Singen       II 
4500507266
Bietergemeinschaft geomer GmbHBewässerungs-Prognose Baden-Württemberg (BeProBW) - Ein interaktives Beratungs- und Planungswerkzeug zur Visualisierung und Bilanzie-rung des landwirtschaftlichen Bewässerungsbedarfs im Klimawandel       I 
4500489832
GFS/ Gesellschaft zur Förderung der Stechmückenbekämpfung), Institut für Dipterologie
Aufbau eines standardisierten Kontrollkonzepts auf der Basis von Untersuchungen zur Effektivität von Monitoring- und Bekämpfungsmaßnahmen an einer Freilandpopulation der Asiatischen Tigermücke (Aedes albopictus) in Heidelberg       I 
 Stadtverwaltung Bühl, Stadtentwicklung-Bauen-Immobilien Abteilung Stadtentwicklung Klimawandel und Klimaanpassung: Zukunftsfähige Gesundheits-, Lebensumfeld- und Erholungsvorsorge in der VVG Bühl-Ottersweier       II 
4500517465
Naturpark Südschwarzwald e.V.Landschaft im Klimawandel – Anpassungsstrategien für den Südschwarzwald II - Neue Schutz- und Nutzkonzepte für das Gebiet des Naturparks Südschwarzwald       I 
 Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und GestaltungStrategien zum Klimawandel – Risiken in Chancen wandeln: nachhaltige Geschäftsfelder im Schwarzwaldtourismus       I 
 Karlsruher Institut für Technologie KIT + Stadt Mannheim, Institut für Geografie und Geoökologie + Institut für Regional-wissenschaftKomKlim: Umsetzung der kommunalen Klimaanpassung in die Bauleitplanung im Pilotprojekt der Entwicklung des Geländes der Spinelli Barracks / Grünzug Nordost in Mannheim       I 
 Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-WürttembergSturmgefährdungskarten für Baden-Württembergs Wälder als Grundlage für mittel- und langfristige Planungen       I 
 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Professur für Waldbau, Institut für ForstwissenschaftenKann über Bodenschutzkalkungen die Trockenheitstoleranz von Fichte und Buche verbessert werden?       I 




 

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :