„Daten zur Umwelt – Umweltindikatoren Baden-Württemberg“

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

„Daten zur Umwelt – Umweltindikatoren Baden-Württemberg“

 
Statistisches Landesamt und LUBW setzen gemeinsame Umweltberichterstattung fort

Baden-Württemberg15.02.2017 GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG DES STATISTISCHEN LANDESAMTES BADEN-WÜRTTEMBERG UND DER LUBW LANDESANSTALT FÜR UMWELT, MESSUNGEN UND NATURSCHUTZ


Wie steht es um die Luftqualität in Baden-Württemberg? Welche Veränderungen zeigen sich in der Wasser- und Abfallwirtschaft? Wie entwickelt sich der Verbrauch von Flächen, Rohstoffen und Energie? Das jetzt neu aufgelegte Faltblatt »Daten zur Umwelt – Umweltindikatoren Baden-Württemberg« liefert Antworten zu diesen und weiteren Themen. Es enthält neben zentralen Kennzahlen auch aktuelle und langfristige Trendaussagen, die den entsprechenden Zielsetzungen des Landes gegenübergestellt sind.

„Der Rückgang der Treibhausgasemissionen in Baden-Württemberg um 15 Prozent zum Vergleichsjahr 1990 ist ein wichtiger Zwischenerfolg. Die Landesregierung hat sich hier das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 eine Minderung um 25 Prozent zu erreichen“, erläutert Barth. „Positiv ist auch der kontinuierlich rückläufige Trend beim Nitratgehalt im Grundwasser seit dem Jahr 2000. Hier zeigt sich der Erfolg der Schutzmaßnahmen, Baden-Württemberg steht besser als andere Bundesländer da.“ Dennoch zeigen die Umweltindikatoren auch, dass auf verschiedenen Feldern weitere Anstrengungen erforderlich sind. Bei den Stickstoffdioxid-Immissionen beispielsweise werden an zahlreichen verkehrsnahen Messstationen die Jahresmittelwerte überschritten. Beim Flächenverbrauch liegt der Zielwert für 2020 bei maximal 3 Hektar pro Tag. Die Flächenneuinanspruchnahme ist zwar leicht rückläufig, lag aber im Jahr 2015 immer noch bei täglich 5,2 Hektar pro Tag.

Hinweis: Mit dieser Veröffentlichung setzen das Statistische Landesamt und die LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg ihre langjährige Kooperation bei der kontinuierlichen Berichterstattung über die aktuellen Umwelttrends in Baden-Württemberg fort. Die Indikatoren sind auf Bundes- und Länderebene abgestimmt und ermöglichen damit einen bundesweiten Vergleich.

Jetzt bestellen: Das Faltblatt »Daten zur Umwelt – Umweltindikatoren Baden-Württemberg« steht kostenlos als PDF-Datei unter www.statistik-bw.de/ oder www.lubw.baden-wuerttemberg.de im dortigen Webshop unter www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/265838 zur Verfügung.
Druckexemplare können in begrenztem Umfang angefordert werden unter vertrieb@stala.bwl.de

Weitere Informationen zum Thema Umweltindikatoren finden Sie im Internet unter www.lubw.baden-wuerttemberg.de/umweltdaten-umweltindikatoren/umweltindikatoren und unter www.statistik-bw.de/Umwelt/ .

Kontakte
Pressestelle Statistisches Landesamt, Martin Ratering, Tel. 0711 641 2451, pressestelle@stala.bwl.de

Pressestelle LUBW, Tatjana Erkert, Tel. 0721 5600 1387, pressestelle@lubw.bwl.de


Rückfragen
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der LUBW. Telefon: +49(0)721/5600-1387
E-Mail: pressestelle@lubw.bwl.de


Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :