Biologische Umweltbeobachtung

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

Biologische Umweltbeobachtung

 
PfalzgrafenweilerWie geht es den Pflanzen und Tiere in Baden-Württemberg?

In der biologischen Umweltbeobachtung werden Veränderungen von Pflanzen und Tieren erfasst und bewertet. Dazu betreibt die LUBW landesweite Messnetze zur Dauerbeobachtung in den einzelnen Lebensräumen (siehe Tabelle) und erhebt Daten zum Zustand und zu räumlichen und zeitlichen Veränderungen. Bioaerosolmessungen und Biomonitoringprogramme werden zu besonderen Fragestellungen durchgeführt.

Tabelle: Anzahl Standorte mit intensiver und extensiver Dauerbeobachtung, Stand 2013
Lebensraumtyp
Intensiv
Extensiv
Fließgewässerökosysteme 23
-
Grünlandökosysteme 19
-
Waldökosysteme 20
40









 

 

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :