Offenhaltung der Landschaft

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur   Autorenumgebung laden ...

Offenhaltung der Landschaft

 
Titelblatt
Untertitel:Ideen und Erfahrungen
Stand:November 2008
Bearbeiter:Bieling, Claudia; Höll, Norbert; Murmann-Kristen, Luise;
Seitenanzahl:28 Seiten
Ort:Karlsruhe
Jahr:2009
Reihe:Naturschutz-Praxis. Landschaftspflege. Merkblatt
Bandnummer:8
Sonstiges:erschienen als Beilage zum
Naturschutz-Info 2009 Heft 1
 
Beschreibung:
Ziel dieses Merkblattes ist es, Ideen zu vermitteln, wie
die Offenhaltung der Landschaft ganz konkret in einer
bestimmten Gemeinde gefördert werden kann. Sie richtet
sich an Personen vor Ort, die der landwirtschaftlichen Nutzungsaufgabe
entgegen wirken wollen:
Landwirte, interessierte Einheimische, Mitglieder von
Gemeinderat oder Vereinen, Schulklassen oder auch Gäste,
die sich ihrer Urlaubslandschaft verbunden fühlen. Die Darstellung
verschiedener „Erfolgsgeschichten“ der Offenhaltung
soll dazu dienen, die Gedanken und Ideen in Schwung
zu bringen und einen Austausch anzuregen – untereinander
vor Ort, um Allianzen zu schmieden, die die Aktivitäten
vorantreiben, aber auch mit Beteiligten von Initiativen aus
anderen Landesteilen, um von deren Erfahrungen profitieren
zu können. Nicht jeder der porträtierten Ansätze passt
überall – deshalb gilt es auszuwählen und zu prüfen, was für
den eigenen Handlungsraum übertragbar und sinnvoll ist.
Neben einem begleitenden Text stellt die Broschüre eine
Reihe von Initiativen aus Baden-Württemberg vor, die
als besonders gelungene und erfolgreiche Offenhaltungs-
Initiativen zu sehen sind.




Online-Publikation:

 

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :