Grundwasserdatenbank

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

Grundwasserdatenbank

 
gwdb.jpg

Die WIBAS-Fachanwendung (Informationssystem Wasser, Immissionsschutz, Boden, Abfall, Arbeitsschutz) „Grundwasserdatenbank“ wird routinemäßig bei der Landesanstalt für Umwelt, den 4 Regierungspräsidien und den 44 Unteren Verwaltungsbehörden (Stadt- und Landkreise) in Baden-Württemberg als flexibles Datenhaltungs- und Auswertewerkzeug für Grundwasserdaten eingesetzt.

Sie umfasst alle relevanten Messstellendaten wie auch alle Arten von Messwerten im Grundwasserbereich. Das integrierte Geografische Informationssystem GISterm ermöglicht die schnelle Darstellung der Ergebnisse. Zum Leistungsumfang gehören:
  • Erfassung einfacher und komplexer Messstellen, umfangreiche Stammdateneingabe
  • Erfassung, Plausibilisierung und statische Aufbereitung von chemisch-physikalischen Messwerten, Grundwasserständen und Quellschüttungen
  • Diagrammdienst: Zeitreihendarstellung, Darstellung statistischer Werte
  • GISterm: Konzentrationskarten, Isolinien, Flurabstandskarten, Karten für die Europäische Wasserrahmenrichtlinie
  • Standardisierte Berichtsausgaben, Messwert- und Statistikberichte
  • Flexible Import- und Exportmöglichkeiten von Messwerten und Stammdaten über die landeseinheitliche Datenschnittstelle „Labdüs“ (Labordatenübertragungsprogramm) und Excel
  • Vollzugsunterstützung: Nitrateinstufung von Wasserschutzgebieten im Rahmen der SchALVO (Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung)
  • GeoPro 3D: Dreidimensionale Darstellung von Schichtenprofilen und Grundwasserspiegeln

Weitere Informationen im GWDB-Faltblatt: GWDB-Flyer (pdf; 1,2 MB)
 

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :