Gebietskulisse

Autorenumgebung laden ... 

Gebietskulisse

 
Aufbauend auf der Biotopkartierung und dem Artenschutzprogramm ermittelte die LUBW in Zusammenarbeit mit den Bezirksstellen für Naturschutz und Landschaftspflege und einem wissenschaftlichen Beirat eine Gebietskulisse mit 19 Kerngebieten, die sowohl Naturschutzgebiete als auch typische Kulturlandschaften umfassen. Die in der Karte gelb dargestellten Flächen sind "Kerngebiete", die orange Färbung kennzeichnet "Kerngebiete in einem anerkannten Projektgebiet".

Westlicher Bodensee und Hegau Allgäuisch-Oberschwäbisches Hügel- und Moorland Südwestalb - Großer Heuberg - Oberes Donautal Mittlere Alb - Lautertal / Landkreis Reutlingen Riesrandbereich Albtrauf Leintal mit Seitentälern Mittleres Wutachland - Klettgaurücken Heckengäu Westlicher Kraichgau Stromberg Kocher-, Jagst-, Taubertal und nordöstliches Bauland Nordschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Südschwarzwald Dinkelberg und Tüllinger Berg Kaiserstuhl Mittlere Oberrheinniederung und -Niederterrasse Nordbadische Rheinniederung Landkarte Baden-Württemberg

PLENUM-Projektgebiete

Von dieser Gebietskullisse wird zur Zeit die Plenumkonzeption in dem Projektgebiet Landkreis Tübingen umgesetzt. Es nimmt etwa 1,5 % der Landesfläche ein. Projektgebiete müssen Flächenanteile an Kerngebieten aufweisen.

zu den PLENUM-Projektgebieten

Aufgaben in den einzelnen Kerngebieten

 1. Westlicher Bodensee und Hegau
 2. Allgäuisch-Oberschwäbisches Hügel- und Moorland
 3. Südwestalb - Großer Heuberg - Oberes Donautal
 4. Mittlere Alb - Lautertal / Landkreis Reutlingen
 5. Riesrandbereich
 6. Albtrauf
 8. Leintal mit Seitentälern
 9. Mittleres Wutachland - Klettgaurücken
10. Heckengäu
11. Westlicher Kraichgau
12. Stromberg
13. Kocher-, Jagst-, Taubertal und nordöstliches Bauland
14. Nordschwarzwald
15. Mittlerer Schwarzwald
16. Südschwarzwald
17. Dinkelberg und Tüllinger Berg
18. Kaiserstuhl
19. Mittlere Oberrheinniederung und -Niederterrasse
20. Nordbadische Rheinniederung

Seite drucken

Baden-Württemberg: