Handlungsfeld Landwirtschaft

Autorenumgebung laden ... 

Handlungsfeld Landwirtschaft

 
LandwirtschaftDie traditionelle, extensive Bewirtschaftung hat wertvolle Lebensräume geschaffen. Soll dieser Reichtum erhalten bleiben, muss dort wo diese Nutzung wegfällt, die Landschaft gepflegt werden. Landschaftspflege ist kostenintensiv und ohne direkten, wirtschaftlichen Erlös nur auf kleinen Flächen umsetzbar.
Landschaftspflege im Sinne eines Nachahmens alter Bewirtschaftungsformen konnte bislang nur kleinflächig die biologische Vielfalt erhalten. Sie setzt sich außerdem an manchen Stellen dem Vorwurf aus, Landschaften nur zu konservieren, aber nicht zu entwickeln. Eine für den Bewirtschafter rentable und naturschonende landwirtschaftliche Nutzung, die zugleich Arten und Biotope erhält, ist daher das Ziel von PLENUM.

In den Projektübersichtslisten können laufende und abgeschlossene Projekte des Handlungsfelds näher betrachtet werden.


<< zurück zur Übersicht der Handlungsfelder

Seite drucken

Baden-Württemberg: