Fließgewässerbeschaffenheit

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau   zum Ministerium für Verkehr   Autorenumgebung laden ...

Fließgewässerbeschaffenheit

 
Grundlage zur Beurteilung der Fließgewässerbeschaffenheit in Baden-Württemberg ist das Landesüberwachungsnetz. Hier werden chemische, chemisch-physikalische und biologische Parameter sowie die Gewässerstruktur erfasst. Diese umfangreichen Mess- und Untersuchungsdaten werden bei der LUBW plausibilisiert und in einer zentralen Datenbank abgelegt. Der Zustand der Fließgewässer wird anhand bundes- und europaweiter Qualitätsnormen und Bewertungsverfahren ermittelt. Die Ergebnisse sind Grundlage für die Wasserwirtschaftsverwaltung, um daraus notwendige Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Für grundlegende bzw. großräumige Maßnahmen sind die Ergebnisse auch Grundlage der Erfolgskontrolle.
Begradigtes Fließgewässer in Kulturlandschaft - Foto: Büro für GewässerökologieNaturnahes Fließgewässer mit abwechslungsreicher Ufervegetation - Foto: SchützHoher Nutzungsdruck bei großen FließgewässernWasserentnahme für die chemische Analyse

Seitenanfang Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :